· 

Initiative gegen das unsinnige Zähneputzen

DMZ –  SATIRE ¦ Ruedi Stricker ¦                   

 

Zum Glück sind wir eine Demokratie. Der Lehrer Hürzeler hat gesagt, abstimmen dürfe ich erst mit 18, aber Unterschriften sammeln könne ich jetzt schon. Ich möchte nähmlich das blöde Zähneputzen abschaffen.

 

Im Moment fehlen mir noch 99 997 Unterschriften für eine Volksinitiative. Meine Kolegen in der Klasse würden alle unterschreiben, und wir haben fleissig Argumennte gesammelt:

 

Die Efolution ist auch dagegen

Wir kommen mit 2 Beinen auf die Welt (für das Gas- und Bremspedal), haben Augen für den Bildschirm und Ohren, damit die Sonnenbrille nicht herunterfällt. Eine Zahnbürste war nie vorgesehen. Nicht einmal der Saurier Diplodocus hatte eine. Ihm wuchsen einfach alle Monate neue Zähne nach.

 

Konjunktuhr

Papi hat gesagt, wenn die Zahnärzte und die Zahntechniker und die Zahnbürstenmacher und die Zahnpastafabriken und das Zahnärztliche Institut und die Zahnfee pleite machen, hätten wir alle bald nichts mehr zu essen. Wir würden dann mit gesunden Zähnen verhungern, aber das kann es doch auch nicht sein, oder?

 

Fraagwürdiger Nutzen

Es ist nicht bewiesen, dass Zähneputzen gut ist für die Zähne. Wenn man falsch putzt, gehen sie erst recht kabutt. Ich kann es beweisen: Mein Götti hat behauptet, er butze seine Zähne mindestens zwei Mal am Tag. Ihr solltet mal sein Gebiss sehen. Wie ein syrisches Dorf nach einem Bombenangriff.

 

Es gibt Wichtigeres

Papi sagt, General Eisenhauer habe den 2. Weltkrieg gewonnen. Der Eisenhauer ist der wo immer gesagt hat, man müsse Prioritäten setzen. Also ich mache jeden Abend zuerst die Aufgaben vor der Tagesschau und nehme mir dann Zeit, um Mami einen Gutenachtkuss zu geben. Letzte Nacht habe ich geträumt, Eisenhauer hätte den Krieg gegen Hitler verloren, weil er den ganzen Tag sein Zähne geputzt hat statt aufs Schlachtfeld zu gehen.

 

Jesus hatte keine Zahnbürste

Am Freitag hatten wir Religionsunti, und ich habe wegen diesem Aufsatz hier den Pfarrer Heierli gefragt, ob Jesus eine Zahnbürste gehabt habe. Keine elektrische, so eine Handbürste halt. Wisst ihr, was der gesagt hat? «So genau kann ich das nicht sagen.» So genau? Wahrlich, ich sage euch: Wenn Jesus Christus seine Zähne geputzt hätte, würde das totsicher in der Bibel stehen!

Inhalte von Powr.io werden aufgrund deiner aktuellen Cookie-Einstellungen nicht angezeigt. Klicke auf die Cookie-Richtlinie (Funktionell und Marketing), um den Cookie-Richtlinien von Powr.io zuzustimmen und den Inhalt anzusehen. Mehr dazu erfährst du in der Powr.io-Datenschutzerklärung.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0