Natur / Klima

Natur / Klima · 26. Mai 2024
DMZ – TIERWELT / MM ¦ AA ¦ Bern - Fast die Hälfte der in der Schweiz heimischen Wildbienenarten ist gefährdet. Dies geht aus der aktualisierten Roten Liste Bienen hervor, die das Bundesamt für Umwelt (BAFU) heute veröffentlicht hat. Die Hauptursachen für den Rückgang der Wildbienen sind ein mangelndes Angebot an Blüten für Pollen und Nektar sowie fehlende Nistplätze. Doch es gibt auch positive Entwicklungen: Mehrere Arten, die 1994 als ausgestorben galten, sind wieder in der...
Natur / Klima · 22. Mai 2024
DMZ – NATUR / MM ¦ AA ¦ Bern - Die Schweiz und Österreich verstärken den Hochwasserschutz entlang des Alpenrheins. Bundesrat Albert Rösti und der österreichische Bundesminister Norbert Totschnig haben heute zu diesem Zweck einen neuen Staatsvertrag unterzeichnet. Dieser Vertrag erhöht die Sicherheit im Rheintal und sorgt für eine naturnahe Gestaltung des Flusses. Mit dem neuen Staatsvertrag - dem vierten nach 1892, 1924 und 1954 - bekräftigen die Schweiz und Österreich ihr...

Natur / Klima · 18. Mai 2024
DMZ – WIRTSCHAFT / MM ¦ AA ¦ Im Jahr 2023 gab es in der Schweiz 47.719 Landwirtschaftsbetriebe, was einem Rückgang um 1,3% gegenüber dem Vorjahr entspricht. Trotz dieser Entwicklung bleibt der Biolandbau weiterhin beliebt: 7.896 Betriebe oder 16,5% aller Betriebe arbeiteten nach biologischen Richtlinien. Sie bewirtschafteten fast ein Fünftel der landwirtschaftlichen Nutzfläche. Die Tierbestände entwickelten sich unterschiedlich: Während die Zahl der Milchkühe (-2,0%) und Schweine...
Natur / Klima · 16. Mai 2024
DMZ – WIRTSCHAFT / MM ¦ AA ¦ Bern - Die Umsetzung der parlamentarischen Initiative "Das Risiko beim Einsatz von Pestiziden reduzieren" hat der Bundesrat Anfang 2023 mit neuen Direktzahlungsprogrammen vorangetrieben. Nun liegen erste Ergebnisse zur Teilnahme an diesen Programmen vor. Im Jahr 2023 bewirtschafteten Landwirtschaftsbetriebe rund 19 Prozent der gesamten Acker-, Reb- und Obstanlagen ohne den Einsatz von Herbiziden. Zusätzlich verzichteten rund 14.000 Betriebe auf 102.000 Hektar...

Natur / Klima · 13. Mai 2024
DMZ – POLITIK / MM ¦ AA ¦ Bern, - Angesichts der Hochwassergefahr im unteren Rheintal haben die Schweiz und Österreich beschlossen, den Hochwasserschutz entlang des gemeinsamen Rheinabschnitts auf der Grundlage eines neuen Staatsvertrags zu verbessern. Bei seiner Sitzung am 8. Mai 2024 hat der Bundesrat die entsprechende Botschaft an das Parlament verabschiedet. Die Botschaft umfasst drei Geschäfte, die darauf abzielen, den Hochwasserschutz entlang der 26 Kilometer langen Grenzstrecke...
Natur / Klima · 13. Mai 2024
DMZ – TIERWELT ¦ Anton Aeberhard ¦ In den Weiten Nordamerikas ist der Monarchfalter zuhause. Doch vor nicht allzu langer Zeit stand diese beeindruckende Schmetterlingsart am Rande des Aussterbens, bedroht durch den Verlust ihres Lebensraums und den Rückgang der Nahrungsquellen. Die alarmierende Situation des Monarchfalters zog die Aufmerksamkeit von Wissenschaftlern, Umweltschützern und Gemeinden auf sich. Mit fester Entschlossenheit und unter Einsatz aller verfügbaren Ressourcen...

Natur / Klima · 10. Mai 2024
DMZ – NATUR ¦ Sarah Koller ¦ Eine Studie von Forschern unter der Leitung von Brian D. Richter und seinen Kollegen liefert erstmals einen umfassenden Einblick in den Wasserhaushalt des Colorado River und offenbart die Gründe, warum der Fluss nicht mehr das Meer erreicht. Die Studie wurde im renommierten Fachjournal Communications Earth & Environment veröffentlicht. Der Colorado River hat während der letzten Jahrzehnte aufgrund anhaltender Übernutzung seiner Wasserressourcen erheblich...
Natur / Klima · 10. Mai 2024
DMZ – WISSENSCHAFT/ MM ¦ AA ¦ Dübendorf - Eine kürzlich veröffentlichte Studie von Forschenden der Eidgenössischen Anstalt für Wasserwirtschaft und Gewässerschutz (Eawag) und der Universität Zürich zeigt, dass invasive Arten einen viel größeren Einfluss auf die biologische Vielfalt haben können, als bisher angenommen wurde. Die Auswirkungen dieser Arten erstrecken sich über die Grenzen der Ökosysteme hinaus, in die sie eindringen, und sind für das Management von Ökosystemen...

Natur / Klima · 29. April 2024
DMZ – FORSCHUNG ¦ Patricia Jungo ¦ Was auf ersten Anblick ganz unscheinbar erscheint, kann in Wirklichkeit unglaublich wertvoll sein. So verhält es sich auch mit einer einfachen Wasserpflanze. Sie schafft es ihre Biomasse innerhalb von zwei Tagen zu verdoppeln und zudem Stickstoff aus der Luft zu binden. Damit übernimmt sie die wichtige Aufgabe eines wertvollen Gründüngers und dient auch als Futter für Geflügel und Vieh. Sie kann ebenfalls zur lebensrettenden Nahrung für Menschen...
Natur / Klima · 28. April 2024
DMZ – KLIMA / MM ¦ AA ¦ Bern - Der Bericht "Langfristperspektiven der öffentlichen Finanzen der Schweiz 2024" wirft einen Blick in die Zukunft und beleuchtet die langfristigen finanziellen Auswirkungen des demografischen Wandels sowie der Klimaschutzmaßnahmen auf die öffentlichen Finanzen von Bund, Kantonen, Gemeinden und Sozialversicherungen bis zum Jahr 2060. Die Analyse zeigt, dass die öffentlichen Haushalte der Schweiz zunehmend unter Druck geraten werden. Insbesondere der...

Mehr anzeigen