Tierwelt

Tierwelt · 19. April 2024
DMZ – INTERNATIONAL / MM ¦ AA ¦ Bern - Angesichts der weiteren Ausbreitung der Afrikanischen Schweinepest (ASP) in Europa hat die Schweiz umfassende Vorsorgemaßnahmen ergriffen, um ein Einschleppen der Seuche zu verhindern. Sowohl die Bevölkerung als auch Reisende spielen eine wichtige Rolle bei der Prävention eines Ausbruchs der ASP in der Schweiz. Die sichere Entsorgung von Produkten mit Schweine- und Wildschweinfleisch aus von der ASP betroffenen Ländern ist entscheidend, um den...
Tierwelt · 09. April 2024
DMZ - TIERWELT / KULTUR / Fabrice Müller, Redakteur SCHULE UND ELTERNHAUS SCHWEIZ Haustiere sind in vielen Haushalten treue Begleiter und liebgewonnene Familienmitglieder. Ob Hund, Katze oder Hamster – der Umgang mit Tieren wirkt sich positiv auf die Entwicklung der Kinder aus. Deshalb kommen immer häufiger auch Hunde im Schulunterricht zum Einsatz. Yakari ist ein zweijähriger, mittelgrosser Windhund und der Liebling in der Klasse von Andrea Hintermüller. Die Lehrerin für...

Tierwelt · 03. April 2024
DMZ – TIERWELT ¦ Urs Heinz Aerni ¦ Frühling ist Hochsaison für die Vögel in Sachen Familiennachwuchs. Was tun, wenn ein Jungvogel aus dem Nest fällt? Es ist Hochsaison in der Vogelwelt, von der Balz über den Nestbau bis zum Brüten und Füttern des Nachwuchses. Und, es kommt nicht selten vor, dass ein Jungvogel aus dem Nest fällt, wegen Unwetter, Flucht oder ganz einfach durch Unachtsamkeit. Je nach Alter überleben junge Vögel aber trotzdem, in dem sie sich verstecken und von den...
Tierwelt · 29. März 2024
DMZ – TIERWELT ¦ Lena Wallner ¦ In einem Artikel von experto.de werden die Grundlagen der Homöopathie für Hundebesitzer dargestellt und deren Anwendungsmöglichkeiten erläutert. Im Text wird behauptet, dass es durchaus empfehlenswert sei, Hunde homöopathisch zu behandeln, insbesondere um ihr Wohlbefinden zu steigern und ihre Abwehrkräfte zu stärken. Das ist natürlich Humbug, genauso wie die Behauptung, dass die Homöopathie eine wirksame und gut verträgliche Behandlungsmethode für...

Tierwelt · 27. März 2024
DMZ – TIERWELT ¦ Anton Aeberhard ¦ In den Weiten Nordamerikas ist der Monarchfalter zuhause. Doch vor nicht allzu langer Zeit stand diese beeindruckende Schmetterlingsart am Rande des Aussterbens, bedroht durch den Verlust ihres Lebensraums und den Rückgang der Nahrungsquellen. Die alarmierende Situation des Monarchfalters zog die Aufmerksamkeit von Wissenschaftlern, Umweltschützern und Gemeinden auf sich. Mit fester Entschlossenheit und unter Einsatz aller verfügbaren Ressourcen...
Tierwelt · 25. März 2024
DMZ –INTERNATIONAL ¦ Patricia Jungo ¦ Das Züchten von Seidenraupen ist eine einfache Angelegenheit und für die Seidenproduktion von großem Nutzen. Bei Spinnen verhält es sich etwas anders, da diese sich gegenseitig fressen und daher für die Zucht getrennt gehalten werden müssen. Dies macht die Sache natürlich viel aufwändiger. Demgegenüber ist aber die Seide diverser Spinnenarten im Vergleich zu Raupenseide viel fester und erstaunlich flexibel. Nun haben sich chinesische Forscher...

Tierwelt · 02. März 2024
DMZ – GESUNDHEIT/ MM ¦ AA ¦ Bern - Angesichts schwerwiegender Engpässe bei Tollwutimpfstoffen ergreift die Schweiz drastische Maßnahmen. Bis Februar 2026 werden diese Impfstoffe aus den Pflichtlagern nur noch für lebenswichtige Indikationen abgegeben. Dies betrifft vor allem beruflich exponierte Personen und Opfer von Tierbissen. Die Reisemedizin wird in dieser Zeit keine Pflichtlagerimpfstoffe erhalten. Mit nur zwei Anbietern von Tollwutimpfstoffen und globalen Lieferproblemen ist der...
Tierwelt · 01. März 2024
DMZ – POLITIK ¦ MM ¦ Lena Wallner ¦ In einer breiten Mehrheitsentscheidung wurde die Veterinärrechtsnovelle 2024 (2433 d.B.) verabschiedet, die vor allem darauf abzielt, die Ausbreitung von Tierseuchen zu verhindern und die Tiergesundheit zu fördern. Ein zentrales Element des Gesetzespakets ist das neue Tiergesundheitsgesetz, das verschiedene Seuchenbekämpfungsmaßnahmen zusammenführt, neue Präventionsmöglichkeiten einführt und die Behördenzuständigkeiten neu strukturiert. Es...

Tierwelt · 26. Februar 2024
DMZ – TIERWELT ¦ AA ¦ Die Tierwelt ist ebenso fantastisch wie verblüffend. Begegnungen mit Löwen, Tiger oder Bären sind in der Regel in Europa eher selten. In anderen Ländern hingegen sind diese Tiere völlig normal. Es ist gut zu wissen, von welchen Tieren man sich besser fernhalten und schützen sollte und man mag es kaum glauben aber, die kleineren Lebewesen sind gefährlicher und tödlicher als manch Angriffe von Raubtieren. Pro Jahr sterben in etwa 700.000 Menschen durch...
Tierwelt · 17. Februar 2024
DMZ – TIERWELT ¦ Anton Aeberhard ¦ KOMMENTAR Die geplante Pferdedemo in Kassel, die unter dem Motto "Pferdehaltung muss bezahlbar bleiben" steht, verdeutlicht ein tieferliegendes Problem: Die Haltung von Pferden an sich ist ein Akt des reinen Egoismus und Luxus. Jetzt, unter dem Vorwand niedrigerer Preise, mit und auf Pferden zu protestieren, ist nicht nur heuchlerisch, sondern stellt auch eine zusätzliche Form von Tierquälerei dar. Die Haltung von Pferden als reinen Luxus zu betrachten,...

Mehr anzeigen