Soziales

Soziales · 29. Mai 2024
DMZ – SOZIALES/LEBEN ¦ D. Aebischer ¦ Die Frage nach dem Wohlergehen und den Bedürfnissen von Kindern und jungen Erwachsenen in vulnerablen Situationen ist von zentraler Bedeutung für die Gesellschaft. Eine aktuelle Umfrage von SOS-Kinderdorf Schweiz gibt Einblicke in die Wahrnehmung dieser Thematik innerhalb der Schweizer Bevölkerung. Im Rahmen eines Interviews mit dem Geschäftsführer von SOS-Kinderdorf Schweiz, Alex de Geus, wurden die Ergebnisse und Hintergründe dieser Umfrage...
Soziales · 29. Mai 2024
DMZ - SOZIALES ¦ Walter Fürst ¦ KOMMENTAR Das Ziel der Sozialhilfe ist es, individuelle Notlagen zu verhüten oder zu beheben, die Eigenverantwortung sowie die wirtschaftliche und persönliche Selbständigkeit des Hilfesuchenden zu stärken. Nach Artikel 12 der Bundesverfassung gilt das Recht auf Hilfe in Notlagen als Grundrecht: Wer in Not gerät und nicht in der Lage ist, für sich zu sorgen, hat Anspruch auf Hilfe und Betreuung sowie auf die Mittel, die für ein menschenwürdiges Dasein...

Soziales · 23. Mai 2024
DMZ - SOZIALES ¦ Walter Fürst ¦ KOMMENTAR Seit Jahren stehen selbsternannte soziale Institutionen aufgrund fragwürdiger und einseitig formulierter Berichte, untragbarer Zustände und Überforderung in der Kritik. Diese Einrichtungen kassieren Millionen, ohne für ihre Arbeit gerade stehen oder Rechenschaft ablegen zu müssen. Fachliche und Inhaltliche Fehler Unabhängige Fachleute stellen fest, dass Berichte dieser Einrichtungen oft gravierende sachliche, inhaltliche und fachliche Fehler...
Soziales · 22. Mai 2024
DMZ – SOZIALES ¦ Anton Aeberhard ¦ KOMMENTAR Das Ziel der Sozialhilfe ist es, individuelle Notlagen zu verhüten oder zu beheben, die Eigenverantwortung und wirtschaftliche Selbständigkeit zu fördern sowie die persönliche Selbständigkeit des Hilfesuchenden zu stärken. Nach Artikel 12 der Bundesverfassung gilt das Recht auf Hilfe in Notlagen als Grundrecht: Wer in Not gerät und nicht in der Lage ist, für sich zu sorgen, hat Anspruch auf Hilfe und Betreuung sowie auf die Mittel, die...

Soziales · 21. Mai 2024
DMZ – MEDIZIN ¦ Markus Golla ¦ Ehrenamtlicher Einsatz in der Freizeit tut gut: Er stärkt zum Beispiel den Zusammenhalt in einem Verein, hilft der Umwelt und unterstützt ältere Menschen. Was bisher kaum wissenschaftlich untersucht war, ist der gesundheitliche Nutzen für die ehrenamtlich Tätigen selbst. Ein Forschungsteam der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg (FAU) und des Digitalen Demenzregisters Bayern (digiDEM Bayern) hat nun herausgefunden: Die Freiwilligenarbeit...
Soziales · 27. April 2024
DMZ – POLITIK ¦ MM ¦ Lena Wallner ¦ Sozialbericht 2024 liefert Überblick über staatliche Leistungen in Krisenzeiten Wien – In Zeiten der COVID-19-Pandemie und der damit verbundenen Wirtschaftskrise sowie steigender Inflationsraten hat die Erhaltung der Kaufkraft oberste Priorität in der Sozialpolitik. Dies geht aus dem Sozialbericht 2024 hervor, der Maßnahmen zur Bekämpfung von Armut und zur Sicherung der Lebensqualität beleuchtet. Zwischen 2020 und 2023 wurden mehrere sozial...

Soziales · 23. April 2024
DMZ – POLITIK ¦ MM ¦ Lena Wallner ¦ Wien - Die SPÖ setzt sich mit einem Entschließungsantrag für das Recht auf Mobilität von Kindern und Jugendlichen ein. Alois Stöger, Verkehrssprecher der SPÖ, argumentiert, dass die Gruppe der 14- bis 17-Jährigen hauptsächlich öffentliche Verkehrsmittel nutzt. Dieses umweltfreundliche Verhalten solle unterstützt werden. Daher fordert Stöger, allen Kindern und Jugendlichen bis zum Alter von 18 Jahren ein kostenloses Klimaticket zur Verfügung...
Soziales · 20. April 2024
DMZ – POLITIK ¦ MM ¦ Lena Wallner ¦ Wien - Alois Stöger, der Verkehrssprecher der SPÖ, hat einen Entschließungsantrag eingereicht, der sich für das Recht auf Mobilität von Kindern und Jugendlichen einsetzt. Laut Stöger nutzen insbesondere Jugendliche im Alter von 14 bis 17 Jahren öffentliche Verkehrsmittel als bevorzugtes Transportmittel. Dieses umweltfreundliche Verhalten soll unterstützt werden, betont Stöger. Deshalb sollen alle Kinder und Jugendlichen bis zum 18. Lebensjahr...

Soziales · 02. April 2024
DMZ – POLITIK ¦ MM ¦ Lena Wallner ¦ Die NEOS haben einen neuen Antrag eingereicht, der eine radikale Senkung der Lohnnebenkosten um ein Drittel vorsieht. Dieser Vorstoß, der unter der Kennzeichnung 3899/A(E) bekannt ist, zielt darauf ab, Österreichs Arbeitsmarkt zu entlasten und die Wettbewerbsfähigkeit zu stärken. Die österreichischen Lohnnebenkosten gehören zu den höchsten im internationalen Vergleich und belasten den Faktor Arbeit erheblich. Insbesondere die NEOS betonen die...
Soziales · 31. März 2024
DMZ – POLITIK ¦ MM ¦ Lena Wallner ¦ Wien – Eine von ÖVP und Grünen beantragte Sammelnovelle (3983/A) bringt eine Reihe kleinerer Änderungen im Sozialversicherungsrecht mit sich. Diese beinhalten die Integration verschiedener älterer Erkenntnisse des Verfassungsgerichtshofs in das Allgemeine Sozialversicherungsgesetz (ASVG) und andere Sozialversicherungsgesetze sowie Anpassungen beim Rehabilitationsgeld. Zusätzlich sollen zukünftig Währungsschwankungen zeitnah berücksichtigt...

Mehr anzeigen