· 

Neuer COVID-19-Impfstoff zeigt deutlich höheren Schutz

DMZ – WISSENSCHAFT ¦ Lena Wallner ¦       

 

Hinweis: Diese Studie ist eine Vorabveröffentlichung und wurde noch nicht durch Peer-Review begutachtet. Das bedeutet, dass es sich um neue medizinische Forschungsergebnisse handelt, die noch nicht evaluiert wurden.

 

Die vorliegende Studie von Sara Y. Tartof und Kollegen untersucht die Frühphasenwirksamkeit des BNT162b2 XBB1.5-adaptierten COVID-19-Impfstoffs (Pfizer-BioNTech 2023–2024) in Bezug auf medizinisch betreute COVID-19-Erkrankungen bei Erwachsenen über 18 Jahren. Die Forscher führten eine Studie im Fall-Kontroll-Design durch, um den Zusammenhang zwischen der Impfung mit dem angepassten COVID-19-Impfstoff BNT162b2 XBB1.5 und den COVID-19-Varianten zu untersuchen.

 

Die Studie wurde im Gesundheitssystem von Kaiser Permanente Southern California zwischen dem 11. Oktober und dem 10. Dezember 2023 durchgeführt. Die Forscher verglichen die Wahrscheinlichkeit der Impfung mit dem BNT162b2 XBB1.5-angepassten Impfstoff zwischen COVID-19-Fällen und Test-negativen Kontrollen. Die Adjustierten Odds Ratios (OR) und 95% Konfidenzintervalle (CI) wurden aus multivariablen logistischen Regressionsmodellen geschätzt, die für demografische und klinische Patientenmerkmale angepasst wurden.

 

Die entscheidende Gruppe erhielt den BNT162b2 XBB1.5-angepassten Impfstoff im Vergleich zu Personen, die keinen XBB1.5-angepassten Impfstoff jeglicher Art erhalten hatten, unabhängig von ihrer vorherigen COVID-19-Impfung oder ihrer SARS-CoV-2-Infektionsgeschichte. Es wurde auch der Erhalt früherer (nicht-XBB1.5-angepasster) Versionen von COVID-19-Impfstoffen mit den Ungeimpften verglichen, um den verbleibenden Schutz der älteren Impfstoffe zu schätzen.

 

Unterschiedliche Analysen wurden separat für COVID-19-Krankenhauseinweisungen, Notaufnahme (ED) und ambulante Besuche durchgeführt. Unter den 4232 Fällen und 19,775 Kontrollen mit einem Medianalter von 54 Jahren betrugen die adjustierten ORs* (Odds Ratios) für einen positiven SARS-CoV-2-Test bei Personen, die den BNT162b2 XBB1.5-angepassten Impfstoff vor 30 Tagen erhalten hatten (im Vergleich zu keiner XBB1.5-angepassten Impfung jeglicher Art), 0,37 (95% CI: 0,20–0,67) für COVID-19-Hospitalisierung, 0,42 (0,34–0,53) für ED/UC-Besuche und 0,42 (0,27–0,66) für ambulante Besuche.

 

Die Ergebnisse bekräftigen die aktuellen Empfehlungen für den breiten altersbasierten Einsatz jährlich aktualisierter COVID-19-Impfstoffe. Die XBB1.5-angepassten Impfstoffe bieten signifikanten zusätzlichen Schutz gegen eine Reihe von COVID-19-Ergebnissen. Im Gegensatz dazu bieten ältere Versionen von COVID-19-Impfstoffen wenig bis gar keinen zusätzlichen Schutz, einschließlich gegen Krankenhauseinweisungen, unabhängig von der Anzahl oder Art der zuvor erhaltenen Dosen.

 

Der angepasste COVID-19-Impfstoff BNT162b2 XBB1.5 (Pfizer-BioNTech 2023–2024) bietet einen deutlichen zusätzlichen Schutz gegen verschiedene COVID-19-Varianten. Dies war besonders in einer Phase relevant, in der XBB-Sublinien dominierend waren und gleichzeitig die Verbreitung von JN.1 rapide zunahm. Im Gegensatz dazu bieten ältere Versionen von COVID-19-Impfstoffen wenig bis gar keinen zusätzlichen Schutz im Vergleich zu den Ungeimpften, einschließlich gegen COVID-19-Hospitalisierungen, unabhängig von der Anzahl oder Art der zuvor erhaltenen Dosen.

 

 

 

 

*Die Odds Ratios (OR) sind statistische Maße, die in epidemiologischen und klinischen Studien verwendet werden, um das Verhältnis der Wahrscheinlichkeit des Auftretens eines Ereignisses in einer Gruppe im Vergleich zu einer anderen Gruppe zu quantifizieren. In der Regel werden Odds Ratios verwendet, wenn die Ereignisse relativ selten auftreten.

 

Für eine Odds Ratio größer als 1 würde das Ereignis in der ersten Gruppe wahrscheinlicher auftreten als in der Vergleichsgruppe. Eine Odds Ratio kleiner als 1 würde darauf hindeuten, dass das Ereignis in der ersten Gruppe weniger wahrscheinlich ist als in der Vergleichsgruppe.

 

In Bezug auf den zitierten Abschnitt der Studie bedeutet ein adjustiertes Odds Ratio von 0,37 für COVID-19-Hospitalisierung, dass diejenigen, die den BNT162b2 XBB1.5-angepassten Impfstoff vor 30 Tagen erhalten hatten, ein um 63 % niedrigeres Risiko für eine Hospitalisierung aufgrund von COVID-19 hatten im Vergleich zu denen, die keine XBB1.5-angepasste Impfung jeglicher Art erhalten hatten.

Inhalte von Powr.io werden aufgrund deiner aktuellen Cookie-Einstellungen nicht angezeigt. Klicke auf die Cookie-Richtlinie (Funktionell und Marketing), um den Cookie-Richtlinien von Powr.io zuzustimmen und den Inhalt anzusehen. Mehr dazu erfährst du in der Powr.io-Datenschutzerklärung.
Kommentare: 0