· 

Die Sache mit dem Feuerlöscher

DMZ –  BLICKWINKEL ¦ Ruedi Stricker ¦                   

 

207 000 Ergebnisse liefert die Google Anfrage «Feuerlöscher in Aktion». Wir hatten damals weder Google noch Youtube, wir mussten uns mit der Realität begnügen.

 

«Räuber und Polizist» ist eine pädagogisch wertvolle Übung für die moralische Festigung und das Bewusstsein um den steten Kampf des Guten gegen das Böse. Zudem stärkt sie durch die körperliche Aktivität die Gesundheit und kann durchaus einen Hometrainer ersetzen. Der Redlichkeit halber gebe ich jedoch gern zu, dass unsere Motivationsstruktur damals eher vom Lustprinzip als vom utilitaristischen Gedankengut eines philosophierenden Schreiberlings bestimmt war.

 

Ort der Handlung war die Turnhalle in Heiden, dem Hauptort des Vorderlandes des Kantons Appenzell Ausserrhoden im Nordosten der Schweizerischen Eidgenossenschaft. Dieses meist nicht abgeschlossene Gebäude diente uns als Refugium für allerlei Zeitvertreib, von verträumter Langeweile bis zu lehrreichen Doktorspielen. Nebenbei wurde es regelmässig für den Turnunterricht benutzt.

 

Die zeitliche Einordnung des Tathergangs ist mangels schriftlicher Aufzeichnungen und wegen des Ausbleibens behördlicher Massnahmen nicht mehr präzis möglich. Immerhin kann festgestellt werden, dass es an einem späteren Nachmittag Mitte der Sechziger Jahre war.

 

Bei den Protagonisten des Zwischenfalls handelte es sich neben dem Schreiber dieser Beichte um Kurt R. Wer nicht weiss, wer Kurt R. ist, sollte den Nebelspalter häufiger lesen, um sich nicht dem Vorwurf einer Bildungslücke auszusetzen. Kurt R. war einer der kreativsten und innovativsten Köpfe der jugendlichen Dorfszene (allerdings aus naheliegenden Gründen auch einer der diskretesten).

 

Der wesentliche Teil einer «Räuber und Polizist» Übung ist die Verfolgungsjagd. Im vorliegenden Fall führte sie mich im Gang der Turnhalle unglücklicherweise im obersten Geschoss in eine Sackgasse. Als Kurt mich entdeckte, hatte ich bereits den Feuerlöscher in der Hand. Und dann geschah es: Einmal drücken, und der ganze Schaum ergoss sich über die Treppe.

 

Noch heute plagt mich die Vorstellung, wie der arme Hauswart die von anonymen Tätern angerichtete Sauerei entfernt hat. Möge die geneigte Leserschaft Verständnis für meine Seelenqualen aufbringen. Danke.

Ausflugstipps

In unregelmässigen Abständen präsentieren die Macherinnen und Macher der DMZ ihre ganz persönlichen Auflugsstipps. 

Unterstützung

Damit wir unabhängig bleiben, Partei für Vergessene ergreifen und für soziale Gerechtigkeit kämpfen können, brauchen wir Sie.

Rezepte

Wir präsentieren wichtige Tipps und tolle Rezepte. Lassen Sie sich von unseren leckeren Rezepten zum Nachkochen inspirieren.

Persönlich - Interviews

"Persönlich - die anderen Fragen" so heisst die Rubrik mit den spannendsten Interviews mit Künstlerinnen und Künstlern.

Inhalte von Powr.io werden aufgrund deiner aktuellen Cookie-Einstellungen nicht angezeigt. Klicke auf die Cookie-Richtlinie (Funktionell und Marketing), um den Cookie-Richtlinien von Powr.io zuzustimmen und den Inhalt anzusehen. Mehr dazu erfährst du in der Powr.io-Datenschutzerklärung.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0