· 

AT: Maßgebliche Fortschritte bei Forschungen zum kleinzelligen Lungenkrebs

DMZ – MEDIZIN ¦ Markus Golla ¦                                         

 

Der kleinzellige Lungenkrebs ist eine besonders aggressive Tumorart mit einer nach wie vor hohen Sterblichkeit. Mit ihren Forschungsarbeiten haben Wissenschafter:innen der Universitätsklinik für Thoraxchirurgie der MedUni Wien in den vergangenen Jahren einen maßgeblichen Beitrag zum besseren Verständnis und zu neuen therapeutischen Ansätzen dieser Erkrankung geleistet.

 

Ihr umfassender Überblick über die neuen Einblicke und Fortschritte beim kleinzelligen Lungenkrebs wurde soeben in „CA: A Cancer Journal for Clinicians“ publiziert, der international am höchsten bewerteten wissenschaftlichen Fachzeitschrift (Impact-Faktor 286).

 

Die ausschlaggebenden Erkenntnisse der Forschungsgruppe um Balazs Döme von der Universitätsklinik für Thoraxchirurgie der MedUni Wien bestehen zunächst aus neuen Einblicken in die Biologie und Heterogenität des kleinzelligen Lungenkrebses (engl. Small-Cell Lung Cancer, SCLC). So wurde in Zusammenarbeit mit Kolleg:innen aus Schweden, der Tschechischen Republik, Ungarn und den USA gezeigt, dass SCLC in verschiedene Subgruppen unterteilt werden kann, welche mit unterschiedlichen klinischen Verhaltensweisen und potenziellen neuen therapeutischen Strategien verbunden sind. Weiters haben die Forscher:innen demonstriert, dass bestimmte Kombinationen mehrerer Medikamente einen besonders vielversprechenden Therapieansatz bei Patient:innen mit charakteristischen molekularen Profilen des SCLC darstellen.

 

Aufgrund dieser profunden Forschungsbeiträge wurde das Team des Forschungslabors für Translationale Thorakale Onkologie an der Universitätsklinik für Thoraxchirurgie der MedUni Wien kürzlich eingeladen, einen umfassenden Überblick über die jüngsten Fortschritte beim kleinzelligen Lungenkrebs zu geben. Die unter der Leitung von Balazs Döme entstandene Übersichtsarbeit wurde nun in der angesehenen Zeitschrift „CA: A Cancer Journal for Clinicians“ veröffentlicht, dem Aushängeschild der American Cancer Society mit dem höchsten Impact-Faktor (286) aller wissenschaftlichen Fachjournale weltweit.

 

„Wir freuen uns über die hohe Anerkennung unserer Forschungsleistungen“, sagt Konrad Hötzenecker von der Universitätsklinik für Thoraxchirurgie. „Damit ist eine optimale Grundlage vorhanden, um die klinische und translationale Forschung der Universitätsklinik für Thoraxchirurgie der Medizinischen Universität Wien im Bereich des Lungenkarzinoms als führendes Zentrum weiter auszubauen“, betont der neu berufene Professor für Thoraxchirurgie und Leiter der Klinik Clemens Aigner.

 

Entwicklung personalisierter Therapien vorantreiben

Rund 15 Prozent der Lungenkrebspatient:innen sind vom kleinzelligen Lungenkrebs betroffen. Dieser besonders aggressive Tumor, der meist bei Raucher:innen auftritt, weist ein schnelles Wachstum, eine hohe Neigung zur Metastasierung sowie eine hohe Sterblichkeitsrate auf. Konventionelle Therapien haben, so Balazs Döme, bei SCLC ihr Wirksamkeitsplateau erreicht: „Mit unserer Forschungsarbeit haben wir bereits die Basis für die Entwicklung zielgerichteter, personalisierter Therapiemaßnahmen geschaffen, die wir nun weiter vorantreiben wollen“, kündigt Döme weitere Forschungen an.

 

Publikation: CA: A Cancer Journal for Clinicians

Clinical insights into small cell lung cancer: tumor heterogeneity, diagnosis, therapy, and future directions

Zsolt Megyesfalvi, Carl M. Gay, Helmut Popper, Robert Pirker, Gyula Ostoros, Simon Heeke, Christian Lang, Konrad Hoetzenecker, Anna Schwendenwein, Kristiina Boettiger, Paul A. Bunn Jr, Ferenc Renyi-Vamos, Karin Schelch, Helmut Prosch, Lauren A. Byers, Fred R. Hirsch, Balazs Döme

https://acsjournals.onlinelibrary.wiley.com/doi/full/10.3322/caac.21785

 

Zu früheren Studienergebnissen der Forschungsgruppe:

Kleinzelliger Lungenkrebs: Neue Therapieoption erforscht

Kleinzelliger Lungenkrebs: Neuer Ansatz für personalisierte Therapie

Unterschiedliche Subtypen beim Kleinzelligen Lungenkrebs definiert

Ausflugstipps

In unregelmässigen Abständen präsentieren die Macherinnen und Macher der DMZ ihre ganz persönlichen Auflugsstipps. 

Unterstützung

Damit wir unabhängig bleiben, Partei für Vergessene ergreifen und für soziale Gerechtigkeit kämpfen können, brauchen wir Sie.

Rezepte

Wir präsentieren wichtige Tipps und tolle Rezepte. Lassen Sie sich von unseren leckeren Rezepten zum Nachkochen inspirieren.

Persönlich - Interviews

"Persönlich - die anderen Fragen" so heisst die Rubrik mit den spannendsten Interviews mit Künstlerinnen und Künstlern.

Inhalte von Powr.io werden aufgrund deiner aktuellen Cookie-Einstellungen nicht angezeigt. Klicke auf die Cookie-Richtlinie (Funktionell und Marketing), um den Cookie-Richtlinien von Powr.io zuzustimmen und den Inhalt anzusehen. Mehr dazu erfährst du in der Powr.io-Datenschutzerklärung.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0