Außenseiterpositionen müssen trotz Meinungsvielfalt nicht überrepräsentiert werden

DMZ –  GESELLSCHAFT ¦ Dirk Specht ¦                     

KOMMENTAR

 

In der aktuellen geopolitischen Lage die Rolle Russlands zu verharmlosen und eine stramm antiamerikanische Linie zu fahren, hat tatsächlich denselben morbiden Charakter wie die Verharmlosung von Corona und die Diskreditierung der Impfstoffe. Entsprechend sind es nicht selten dieselben wortreichen Pharisäer. Was politischer Suizid sein sollte, findet leider immer noch Anhänger. Ich bin schon auf deren Narrative gespannt, wenn wir im Herbst eine Kombination aus Corona und Energiekrise bekommen. Aber auch daran dürften wohl die Amerikaner schuld sein.

 

Traurig an der öffentlichen Debatte ist, dass man die amerikanische Rolle nun nicht mehr kritisch sehen kann, ohne gleich im falschen Lager verortet zu werden. Dass die Lautsprecherpositionen immer unsere Debatte okkupieren, stört am meisten, sonst könnte man es einfach überhören. Leider erzeugen die so viel Erregung, dass die großen Plattformen der Versuchung nicht widerstehen, ihnen Bühne zu geben.

 

Das sollte aufhören. Angeblich sollen insbesondere öffentlich-rechtliche Sender Mehrheitspositionen nicht überrepräsentieren, um der Meinungsvielfalt zu dienen. Deshalb muss man Außenseiterpositionen aber nicht an jeder Straßenecke wortreich präsentieren. Es reicht!

Ausflugstipps

In unregelmässigen Abständen präsentieren die Macherinnen und Macher der DMZ ihre ganz persönlichen Auflugsstipps. 

Unterstützung

Damit wir unabhängig bleiben, Partei für Vergessene ergreifen und für soziale Gerechtigkeit kämpfen können, brauchen wir Sie.

Rezepte

Wir präsentieren wichtige Tipps und tolle Rezepte. Lassen Sie sich von unseren leckeren Rezepten zum Nachkochen inspirieren.

Persönlich - Interviews

"Persönlich - die anderen Fragen" so heisst die Rubrik mit den spannendsten Interviews mit Künstlerinnen und Künstlern.

Inhalte von Powr.io werden aufgrund deiner aktuellen Cookie-Einstellungen nicht angezeigt. Klicke auf die Cookie-Richtlinie (Funktionell und Marketing), um den Cookie-Richtlinien von Powr.io zuzustimmen und den Inhalt anzusehen. Mehr dazu erfährst du in der Powr.io-Datenschutzerklärung.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0