· 

CH: Nationales Forschungsprojekt beleuchtet die 'unterirdische Wissenschaft' von Jonas Fränkel

Jonas Fränkel in späten Jahren, Foto: NB, Simon Schmid
Jonas Fränkel in späten Jahren, Foto: NB, Simon Schmid

DMZ –  FORSCHUNG ¦ AA ¦                                   Jonas Fränkel in späten Jahren, Foto: NB, Simon Schmid

 

Nationales Forschungsprojekt widmet sich dem bedeutenden Schweizer Literaturwissenschaftler Jonas Fränkel. Das Projekt "Kryptophilologie: Jonas Fränkels 'unterirdische Wissenschaft' im historischen und politischen Kontext" wird vom Schweizerischen Nationalfonds (SNF) gefördert und ist eine Zusammenarbeit des Schweizerischen Literaturarchivs (SLA), der Professur für Literatur- und Kulturwissenschaften an der ETH Zürich und dem Walter Benjamin Kolleg der Universität Bern.

 

Der historisch bedeutende Nachlass des Editionsphilologen Jonas Fränkel (1879-1965) wurde vom SLA übernommen und wird für die Forschung aufbereitet. Das Projekt zielt darauf ab, Fränkels Selbstverständnis als Philologe, seine Methodik und editorische Arbeit sowie seine Rolle als Werk- und Nachlassverwalter zu rekonstruieren.

 

Die Forschung untersucht den bisher wenig beachteten Beitrag von Fränkel zur Philologie, der aufgrund zeithistorisch-politischer Gründe marginalisiert und abseits der offiziellen Fachdisziplin entwickelt wurde. Das Projekt bietet eine Standortbestimmung der Schweizer Germanistik vor und nach dem Ersten Weltkrieg.

 

Das Schweizerische Literaturarchiv gehört zur Schweizerischen Nationalbibliothek und betreut zahlreiche literarische Nachlässe und Archive. Die Schweizerische Nationalbibliothek sammelt Texte, Bilder und Töne der Schweiz und sichert das kollektive Gedächtnis des Landes. Der Schweizerische Nationalfonds fördert herausragende Forschung an Hochschulen und anderen Institutionen. Die Professur von Andreas Kilcher für Literatur- und Kulturwissenschaft an der ETH Zürich ist ein Forum für literaturwissenschaftliche Wissensforschung sowie für jüdische Literatur- und Kulturanalyse. Das Walter Benjamin Kolleg bündelt Forschungsaktivitäten der Philosophisch-historischen Fakultät der Universität Bern.

 

 

 

Herausgeber

Schweizerische Nationalbibliothek

 

http://www.nb.admin.ch

Ausflugstipps

In unregelmässigen Abständen präsentieren die Macherinnen und Macher der DMZ ihre ganz persönlichen Auflugsstipps. 

Unterstützung

Damit wir unabhängig bleiben, Partei für Vergessene ergreifen und für soziale Gerechtigkeit kämpfen können, brauchen wir Sie.

Rezepte

Wir präsentieren wichtige Tipps und tolle Rezepte. Lassen Sie sich von unseren leckeren Rezepten zum Nachkochen inspirieren.

Persönlich - Interviews

"Persönlich - die anderen Fragen" so heisst die Rubrik mit den spannendsten Interviews mit Künstlerinnen und Künstlern.

Inhalte von Powr.io werden aufgrund deiner aktuellen Cookie-Einstellungen nicht angezeigt. Klicke auf die Cookie-Richtlinie (Funktionell und Marketing), um den Cookie-Richtlinien von Powr.io zuzustimmen und den Inhalt anzusehen. Mehr dazu erfährst du in der Powr.io-Datenschutzerklärung.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0