Bildung / Blickwinkel / Verständnis

DMZ – POLITIK ¦ Dirk Specht ¦ KOMMENTAR Da ich den Fall Asse vorgestern mit einem Link statt eines Bildchens postete, haben die Algorithmen das mal wieder gefiltert. Ich wiederhole daher: „Das wird übrigens teuer. Liest man aber nicht, merkwürdig. Bezahlt wird das vom Steuerzahler. Liest man auch nicht. Es ist zudem pure menschliche Hybris, zu behaupten, so etwas könne man ausschließen. Das liest man aber oft. Solche Risiken nimmt kein Privatunternehmen in seine Bilanz. Der Markt...
DMZ – POLITIK ¦ MM ¦ Lena Wallner ¦ Jessica Wildfire hat kürzlich einen interessanten Kommentar auf okdoomer.io veröffentlicht, der sich mit der Frage befasst, warum so viele Menschen Warnungen ignorieren. Diese Frage hat eine psychologische Komponente, die untersucht werden sollte. In vielen Katastrophenfilmen sieht man, wie Menschen Warnungen ignorieren. Sie halten Wissenschaftler für Spinner und weigern sich, Evakuierungsanweisungen zu befolgen. Stattdessen werden sie wütend und...

DMZ – POLITIK ¦ Dirk Specht ¦ KOMMENTAR Zum Thema Daten, Statistik und deren Interpretationen ein aktuell besonders wichtiges Beispiel: Causa China, genauer eher ein neues Kapitel der Globalisierung. Ein paar Handelsdaten im mehrjährigen Trend und zunächst mal nur zu den Daten von drei Charts. I) Die großen Auto-Exporteure sind Deutschland, Südkorea, Japan. Fast 80% deutscher Autos werden außerhalb von Deutschland verkauft. Bei China steigen die Zahlen von sehr niedrigem Niveau, sie...
DMZ - TIERWELT / KULTUR / Fabrice Müller, Redakteur SCHULE UND ELTERNHAUS SCHWEIZ Haustiere sind in vielen Haushalten treue Begleiter und liebgewonnene Familienmitglieder. Ob Hund, Katze oder Hamster – der Umgang mit Tieren wirkt sich positiv auf die Entwicklung der Kinder aus. Deshalb kommen immer häufiger auch Hunde im Schulunterricht zum Einsatz. Yakari ist ein zweijähriger, mittelgrosser Windhund und der Liebling in der Klasse von Andrea Hintermüller. Die Lehrerin für...

DMZ – POLITIK ¦ MM ¦ Lena Wallner ¦ Wien – Alle Fraktionsparteien im österreichischen Parlament setzen sich für eine Erweiterung der bestehenden Abkommen mit Italien zur gegenseitigen Anerkennung von Studienabschlüssen auf Fachhochschulen ein. Diese Initiative zielt darauf ab, FH-Studienabschlüsse künftig in Italien anzuerkennen und so die Mobilität der Studierenden zu fördern. Bereits der Pariser Vertrag von 1946 sah eine gegenseitige Unterstützung bei der Anerkennung...
DMZ – POLITIK ¦ Dirk Specht ¦ KOMMENTAR Die Deutschen diskutieren mit großer Aufmerksamkeit über Zahlen. Was auch immer man thematisiert, findet sich dabei eine noch so nebensächliche Zahl, so kann die schnell die Diskussion dominieren. Aber können die Deutschen mit Zahlen methodisch überhaupt umgehen? Ein kleiner basaler Einstieg in eine Statistik-Vorlesung, mit dem man statistisch die Freundschaften zu den Studierenden leider nicht vertieft. Lektion 1: Es gibt nur sehr selten eine...

DMZ – POLITIK ¦ Dirk Specht ¦ KOMMENTAR Sogar die NYT hat die Veränderungen in einem der größten Stromnetze der Welt entdeckt. Wie rasch Kalifornien im täglichen Einsatz die Kraftwerke durch Batterien ersetzt, sollten in Europa und vor allem in Deutschland die Befürworter von Kraftwerken, Kraftwerksstrategien, „Grundlast“ oder gar Subventionen für deren Ausbau zur Kenntnis nehmen. In Kalifornien fliegen quartalsweise immer mehr Gaskraftwerke aus der Produktion. Das kann man mit...
DMZ – BLICKWINKEL ¦ Daniel Birkhofer ¦ KOMMENTAR Ein ultra-kurzer Gedankensplitter: Immer wieder wünsch ich mir, in der Umkehr nicht einen Rückschritt zu ersinnen, sondern zu sehen, dass die Besinnung uns gesinnungsmäßig neu auszurichten vermag... Es ist vielleicht schon so, dass es die Realpolitik (und damit die immer wieder herangeredeten und vielfach angedichteten vermeintlichen "Tatsachen") gibt, doch ebenso gibt es die Politik der Realität, und wenn die Realpolitik, wie es heißt,...

DMZ - HISTORISCHES ¦ Matthias Walter ¦ Heraklit (ca. 550 bis 480 v. Chr.) war ein vorsokratischer Philosoph aus Ephesos (einst eine wichtige Hafenstadt - in der heutigen Türkei). Er entstammte einer alten Königsfamilie. Er war ein Einzelgänger, verachtete die Masse ("Die Vielen liegen nur da, vollgefressen wie das Vieh.") und war ein Feind der Demokratie. Die Nachwelt nannte ihn auch "den Dunklen". Im hohen Alter zog er sich ganz von den Menschen zurück. Als Einsiedler in den Bergen...
DMZ – POLITIK ¦ Dirk Specht ¦ KOMMENTAR Ich hatte seit Monaten in kleineren Beiträgen erschütternde Daten über den wachsenden Abstand Europas zu den USA und China veröffentlicht, die stets vor allem in der Finanzkrise einen Ausgangspunkt des wachsenden Rückstands verdeutlichen. Tatsächlich ist hier eine relevantere Ursache als in den jüngeren Krisen (Corona, Inflation/Lieferketten, Russland/Gasversorgung) zu finden, die Europa aber auch schlechter löst, als andere. Die Charts finden...

Mehr anzeigen